Wappen der Marktgemeinde Sillian




Krabbelstunde

30 März 2017 10:00

Bücherei Sillian







Bouldern
boulderraum    boulderraum1
Beachvolleyball
beachvolley1beachvolley
Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal

Die Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal bietet im Sommer, als auch im Winter, ein vielseitiges Angebot.

Im Sommer besteht das Programm unter anderem aus:

    Familienwanderungen mit Kindernlogo bergschule    Wanderwochen
    Klettersteige
    Klettertouren
    Kletterkurse
    Hochtourenführungen
    Gletscher-Grundkurse

und im Winter:

    Schneeschuhwandern
    Eisschluchtwandern
    Skiwandern mit Telemarkausrüstung
    Eisfallklettern
    Ski-Plus: Aufstieg mit Lift, Abfahrt im freien Skiraum
    Geführte Tagesskitouren
    Skitourenwochen
    Skitouren Ausbildung vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen
    Ausrüstungsverleih

Weitere Informationen unter www.bergschule-aah.at.

Bücherei

Öffentliche Bücherei Sillian   

logo buecherei sillian neu   

9920 Sillian 84
Tel. 04842/5283 buecherei.sillian@aon.at
www.sillian.bvoe.at

buecherei klammer karin

Das Angebot umfasst:

- Bücher
- Zeitschriften
- Spiele
- Filme
- Café-Lounge
- W-Lan Internet

Ihr könnt uns auch gerne auf Facebook besuchen!

Öffnungszeiten
       
Dienstag     15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag     09.30 - 12.30 Uhr
Freitag     15.00 - 18.30 Uhr

buecherei neubuecherei oesterreich liest 12 2
Dolomiti-Bikeguide
dolomiti bikeguide 2017

Erleben Sie mit DOLOMITI-BIKEGUIDE das einzigartige Bergpanorama Tirols auf den schönsten Touren und Trails.

DOLOMITI-BIKEGUIDE
dolomiti-bikeguide@gmx.at
Tel: +43 / (0) 699 / 171 38 730

Drauradweg
Über den Drauradweg ist es von Sillian aus möglich, 30 km, leicht abwärts, der Drau entlang nach Lienz zu fahren. Vor allem in den heißen Sommermonaten ist die Fahrt auf der Schattseite und am Fluss entlang sehr angenehm. Mit der Eisenbahn, inklusive Fahrradtransport, von Lienz nach Sillian, kommt man bequem wieder zurück. Gäste, die nicht mit dem eigenen Rad angereist sind, können sich Fahrräder bei Sport Sunny und im 2-Radcenter Anton Bodner ausleihen. drauradweg sillian

 

Entspanntes Genussradeln durch Tirols traumhafte Täler oder eine knackige Enduro Ausfahrt bis hin zur Transalp - Alpenüberquerung, wir planen Ihnen diese Touren individuell nach Ihren Wünschen. Ob mit MTB oder E-Bike, Einzel- oder Gruppentouren. Mit allen möglichen Schwierigkeitsgraden passen wir uns individuell an die Fahrtechnik und Fitness der Biker an. Natürlich lockere Atmosphäre und Erinnerungsfotos machen jede Tour unvergesslich.

Erleben Sie mit DOLOMITI-BIKEGUIDE das einzigartige Bergpanorama Tirols auf den schönsten Touren und Trails.

 

 

dolomiti bikeguide 2017
Eissportanlage

Die Eissportanlage befindet sich südlich des Bahnhofs und ist kostenlos benützbar. Abends ist die Anlage mit Flutlicht beleuchtet, dienstags und freitags ab 19:00 Uhr findet das Eishockeytraining statt. 

Weitere Informationen unter www.esv-hochpustertal.com.

 
eisarena
Flugschule Hochpustertal

flugschuleDie Blue Sky Flugschule Hochpustertal bietet Tandemflüge, Schnupperkurse, Grund- und Weiterbildungskurse an. Ganzjährig wird mit fünf hauptberuflichen Fluglehrern gearbeitet. Nebenbei kümmert man sich auch um den Verkauf und Reparaturen. Durch langjährige Tätigkeit ist das Unternehmen zu einer der größten und erfolgreichsten Flugschulen in Österreich und Deutschland geworden. Die Zulassung und der Vertrieb von Gurtzeugen und Rettungssystemen für Para- und Hängegleiter sowie die Entwicklung und Herstellung einer eigenen Flugsportbekleidungslinie mit dem Namen AiRTiME sind ein weiteres Standbein der Flugschule.

Weitere Informationen unter www.bluesky.at.

Karnischer Höhenweg
Der Karnische Höhenweg folgt dem in westöstlicher Richtung verlaufenden 110 km langen Karnischen Hauptkamm mit einer Gesamtweglänge von 155 km. Großteils wandert man auf wieder instand gesetzten, alten Kriegspfaden. In 6-9 Tagesetappen (Gehzeiten zwischen 3,5 und 9 Stunden) ist der Karnische Höhenweg zu bewältigen. karnischer hoehenweg 1
 Am landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Teil zwischen Sillian und dem Plöckenpass, passiert man 8 Schutzhütten und 20 leichte Wandergipfel (auch für Familien mit Kindern geeignet). Dazu gibt es für Alpinisten entlang des Weges auch anspruchsvolle Gipfelziele und Klettersteige (Gr. Kinigat, Porze, Monte Peralba, Hohe Warte) die auch als Tagestouren von den Ortschaften des Tiroler Gailtales und Lesachtales erreichbar sind.  karnischer hoehenweg 2

Weitere Informationen unter www.karnische-alpen.com.

Quelle: TVB Hochpustertal

Langlaufloipen

Insgesamt stehen im Hochpustertal rund 120 km Skating- und Doppelspurloipen zur Verfügung!

Langläufer schwärmen von einer der schönsten Loipen im Alpenraum, wenn von der Grenzlandloipe zwischen Kartitsch, Obertilliach und Untertilliach die Rede ist.

* Pustertal: 50 km Loipe International
* Villgratental: 12 km Loipe
* Tiroler Gailtal/Lesachtal: 60 km Grenzlandloipe
* Weltcuptaugliches Langlauf- & Biathlonzentrum in Obertilliach
   (mit Ski-Rollerbahn)
loipe

Mit der Bezahlung der Loipengebühr helfen Sie, die Qualität der Loipe immer in einem optimalen Zustand zu halten und können darüberhinaus die Schibusse der Region Hochpustertal kostenlos benützen!

Quelle: TVB Hochpustertal

Leckfeldalm (Winter:Rodelbahn)
Die Leckfeldalm ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Bergwanderer und Mountainbiker. Auf dem gut markierten Gehweg erreicht man nach ca. 2 bis 3 Stunden, eingebettet zwischen dem Aussichtsberg Sillianer Sattel (2122 m) und dem felsigen Mürbenknoten (2339 m) in einer wunderschönen Landschaft, auf einem großen ebenen Almboden, die Leckfeldalm. Wer es bequemer haben will, kann mit dem eigenen PKW oder dem hauseigenen Hüttentaxi direkt bis zur Hütte fahren.

leckfeldalm (Foto www.leckfeldalm.at)

Im Winter bietet die Hütte romantische Abende für gesellige Runden, um dann die wohl einzigartige, 7 km lange Rodelbahn ins Tal zu genießen. Ein Rodelspaß, den man nie vergisst!

Geöffnet ist die Leckfeldalm von Anfang Juni bis Mitte Oktober und von Weihnachten bis Dreikönig bzw. in den Semesterferien (bei guter Schneelage jeweils auch länger). Als Übernachtungsmöglichkeiten dienen 1 Vierbettzimmer bzw. 2 Zweibettzimmer.

Weiter Informationen und www.leckfeldalm.at

Schießstand

Die Schützengilde Hochpustertal verfügt über Anlagen zum Schießen mit Luftgewehr/-pistole, Klein- und Großkaliber sowie Bogen. Im Keller des Vereinsheims stehen acht elektronische Schießstände, auf 10 m, zur Verfügung. Des Weiteren finden sich im Erdgeschoß sechs elektronische Kleinkaliberstände, auf 50 m.
Die Schießscheiben sind beleuchtet, wodurch eine längere Nutzung ermöglicht werden kann. Der Schützenstand ist überdacht. Dieselben Schießstände werden auch für das Schießen mit Großkaliber genutzt.
Insgesamt stehen zwölf Stände bereit, von denen aus, auf eine Entfernung von 150 m, sowohl mit Jagdwaffen als auch mit Karabiner 98 geschossen werden kann.

Seit Juli 2013 besteht am Freigelände auch die Möglichkeit, dem Bogensport nachzugehen. Zu diesem Zweck wurden FITA Anlagen (Zielscheiben mit unterschiedlicher Entfernung) als auch ein Outdoor Parcours mit 3D-Zielen installiert.

schiessen1 schiessen2 schiessen3 schiessen4 schiessen5     Alljährlich findet am Pfingstwochenende das traditionelle Hochpustertaler Jäger- und Gästeschießen statt. Typischer Weise erfolgt das Schießen mit Luftgewehr/-pistole im Herbst/Winter. Klein- und Großkaliber sowie Bogen wird hingegen im Frühjahr/Sommer geschossen. Die Trainingszeiten und weitere Informationen können der Website www.sghp.at entnommen werden.

 

Sillianer Hütte
Als westlichste Schutzhütte des Karnischen Hauptkammes ist die Sillianer Hütte Ausgangs- und Endpunkt des Karnischen Höhenweges, der von Sillian bis zum Plöckenpass und weiter zum Nassfeld führt.

Neben der Funktion als Stützpunkthütte des Österreichischen Südalpen
- Weitwanderweges 03 (Sillian - Karawankenweg - Radkersburg), des
Europäischen Fernwanderweges 10 und des Europäischen Weitwanderweges Via Alpina ist die Sillianer Hütte ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische des gesamten Pustertales.
 sillianer huette


In der näheren Umgebung des Schutzhauses führen gut markierte Wege zum Heimkehrerkreuz, Helmgipfel, Hornischeck, Hollbrucker Eck, Hollbrucker Spitze und zu vielen anderen lohnenden Zielen.


Geöffnet ist die Sillianer Hütte von Mitte Juni bis Anfang Oktober. Die Sillianer Hütte ist bestens ausgestattet. Gästezimmer und Matratzenlager für 50 Personen bieten genügend Schlafmöglichkeiten, Toiletten, Dusch- und Waschräume.

sillianer huette2

 
Weiter Informationen unter http://www.alpenverein.at/sillian.

Quelle: Alpenverein

Skaterpark / Slackline
skaterpark      skaterpark1
Skizentrum Hochpustertal
Der Thurntaler zählt zu den attraktivsten Skigebieten. Eine moderne Einseilumlaufbahn, drei Sesselbahnen sowie ein Schlepplift erschließen 45 km beschneite, wunderschöne Pisten aller Schwierigkeitsgrade bis auf 2407 m Höhe. 10000 Personen Förderleistung garantieren selbst in der Hauptsaison keine Wartezeiten. ski2

Kinder bis 6 Jahre fahren im Skigebiet gratis. Auch die Skischulen haben sich mit dem Kinder-Club "Bobo" ganz auf die jüngsten Gäste eingestellt.

Weitere Informationen unter www.hochpustertal-ski.at.

Quelle: TVB Hochpustertal

ski1
Sportanlage Sillian
sportanlage neu
Tennis


Die Tennis Union Sillian verfügt über 3 neu errichtete Sandplätze, welche ab der Saison 2015 zur Verfügung stehen.
Plätze können am Clubhaus aufgehängten Platzplan oder telefonisch reserviert werden.

 TENNIS eins   TENNIS zwei

Weitere Informationen unter www.tennisunion-sillian.at

Thurntaler

Eines der schönsten Ausflugsziele im Hochpustertal ist der Wander- und Aussichtsberg Thurntaler. Mit der 6er-Gondelbahn erreicht man in kurzer Zeit die Bergstation Gadein auf 2100 m. Von hier aus bietet sich den Wanderern ein weitläufiges Wegenetz für alle Altersgruppen.

Für Familien mit Kindern ist besonders die kurzweilige, schöne Wanderung mit leichtem Aufstieg zu den "Drei Seen" zu empfehlen. Auch mit Kinderwagen oder Buggy ist der Panoramaweg zur "Äußeren Hochalm" leicht zu bewältigen.

turnthaler 14

Neben einer Vielzahl an Alpenblumen und einem traumhaften Panoramablick findet man hier eine weitläufige und nahezu unberührte Almwirtschaft, auf der sich Kühe, Schafe und Pferde der heimischen Bauern so richtig wohl fühlen.

Der 2407 m hoch gelegene Thurntaler Gipfel bietet einen imposanten Ausblick zu den Dolomiten, Karnischen Alpen bis hin zur Gletscherwelt der Hohen Tauern. Von hier aus gelangt man auch zum Jugendkreuz und zum Thurntaler See.

Ein besonderes Highlight für alle Wanderfreaks ist der Tiroler Jubiläumsweg, der rund um den Thurntaler führt und mit dem Bergwegegütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet wurde.

Zwei bewirtschaftete Bergrestaurants laden die Wanderer zur Einkehr ein.Auch für die Kleinsten gibt es ein Angebot. Jeden Dienstag gibt es eine Familienwanderung im Rahmen des Familiennest Hochpustertal, bei der man am Ende der Tour mit einem köstlichen Kaiserschmarrn belohnt wird.

Der Thurntaler zählt allerdings auch zu den bekanntesten Fluggebieten für Paragleiter und Drachenflieger südlich des Alpenhauptkammes. Diese finden hier, auf Grund der günstigen Sonneneinstrahlung, optimale thermische Bedingungen, die zahlreiche Höhenrekorde mit dem Gleitschirm zulassen.




Quelle: TVB Hochpustertal

Tourismus - Familiennest
Von Juni bis September finden im Familiennest Hochpustertal wöchentlich 10 abwechslungsreiche Programme unter Aufsicht von pädagogisch geschulten Kinderbetreuern statt. Aktivitäten sind beispielsweise:
wichtelexpress

> Sternenwanderung
> Schmuggeltour
> Teenie Disco
> Indianertag mit Goldwaschen


Die Familiennest Betriebe erfüllen strenge Kriterien, um als besonders familienfreundliche Unterkünfte diese Bezeichnung zu erhalten und sind somit Garanten für die ersehnten Urlaubsfreunden für Groß und Klein.

Zu den Wichtelanlagen zählen:

> Wichtelpark
> Wichtelzug
> Wichtelmeile
> Wichtelwandern
> Wonky Tonky Fluss
> Spielplatz Heinfels
> Drauradweg


Weitere Informationen unter www.wichtel.at.

Wichtelpark/Minigolf

Der Wichtelpark hat sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt.     Er verfügt derzeit über die längste Hangrutsche Österreichs. Nicht nur Gäste, sondern auch zahlreiche einheimische Familien nützen das Angebot dieses Kinderspielplatzes.
 wichtelpark1

Neben Rutschen, Familienschaukeln, Kletterkarussell und Kinderwippen steht auch eine 18 Loch Minigolfanlage zur Verfügung. 2004 wurde der Wichtelpark komplett saniert und den neuen TÜV Richtlinien angepasst.

Außerdem gibt es im Wichtelpark einen Hochseilgarten. 8 verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen Sie in Höhen von 1,5 bis 8 Metern. 65 Elemente und Stationen mit 12 Flying Fox auf insgesamt 850m Länge erfordern ein Klettern, Balancieren, Rutschen und Hanteln über die unterschiedlichsten Seil- und Brückenkonstruktionen.

kletterpark
Der Kiosk bietet täglich Getränke und kleine Imbisse an.

Auch die Grillstation mit offenem Kamin steht den Besuchern kostenlos zur Verfügung. Dies muss aber im Tourismusbüro oder beim Kiosk angemeldet werden.
wichtelpark2







Sillian - familienfreundliche Gemeinde
Landesmusikschule Sillian Pustertal
Öffentliche Bücherei Sillian
klimabuendnis-gemeinde
Mei Infoeck - Das Jugendportal des Landes Tirol

Livecam Sillian

Livebild Sillian
Aktuelles Wetter

Teilweise bewölkt

-7°C

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: 6.44 km/h

ZAMG - Wetterstation Sillian
Lage von Sillian

Lage von Sillian



Marktgemeinde Sillian

A-9920 Sillian 86
T: 04842/6321, F: 04842/6321-20
E: gemeindeamt@marktgemeinde-sillian.at

Amtszeiten:
Montag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr





Logo W3C W3C XHTML      (c) Marktgemeinde Sillian 2017 | Impressum | Sitemap