Wappen der Marktgemeinde Sillian






Jahreshauptversammlung 2015 der Freiwilligen Feuerwehr Sillian

Geschrieben von: Alfons Pichler, 16.2.2015                  

ff sillian 2

Am Samstag, den 07.02.2015 fand die 141. Jahreshauptversammlung der FF Sillian statt.

Rekordverdächtige Einsatzzahlen bei der FF Sillian

Die technischen Einsätze nehmen immer mehr zu – Brandeinsätze sind Gott sei Dank eher selten.

Bei der 141. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sillian spricht Kommandant Gottfried Weitlaner in seinem Tätigkeitsbericht von einem der einsatzstärksten Jahre. Durch die extremen Schneefälle zu Anfang des Jahres waren die Männer der Feuerwehr zu 64 Schnee- und Lawineneinsätzen mit 589 Einsatzstunden ausgerückt. Bei den starken Regenfällen im Sommer und Herbst waren 13 Hochwassereinsätze zu verzeichnen. Dagegen scheinen vier Brandeinsätze, zwei Brandsicherheitswachen und zwei Fehlalarme auf ein ruhiges Jahr hinzuweisen. Im Einsatzjahr wurden 105 Einsätze mit 1097 Einsatzstunden abgearbeitet. Dazu kommen noch 65 andere Tätigkeiten wie Ordnerdienste bei diversen Veranstaltungen, Straßenreinigung, Hilfeleistung bei Arbeiten an der Straßenbeleuchtung, Arbeiten im Feuerwehrhaus usw., die auch noch mit 332 Einsatzstunden dazukommen. Detailliert berichtet der Kommandant vom Murenabgang am Sillianberg im Frühjahr und der schwierigen Personenbergung aus dem Splittsilo in Tassenbach gemeinsam mit der FF Strassen.

Ein Höhepunkt im abgelaufenen Jahr war sicher der 122. Bezirksfeuerwehrtag, der in der Marktgemeinde abgehalten wurde. Zu diesem Anlass wurde auch das 140-jährige Bestandsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Sillian gefeiert. Am Nachmittag wurde eine historische Schauübung mit der alten „Freistehenden Leiter“ aufgeführt. Die Marktgemeinde hat zum Anlass dieser Feiern die Aussenfassade des Gerätehauses von Fa. Malerei Schett renovieret und neu gestaltet. Einige Kameraden haben bei diesen Arbeiten ca. 200 Stunden an Eigenleistung investiert.

Derzeit hat die Freiwillige Feuerwehr Sillian 88 aktive und 30 Mitglieder der Reserve.

Die Bewerbsgruppen haben sich beim Landesfeuerwehrbewerb in Ried/Zillertal für den Firecup 2015 qualifiziert. Bei Bewerben in Kastelbell und Steinhaus in Südtirol, sowie beim Nassbewerb in St. Johann wurden jeweils 1. Plätze erreicht. Robert Ganner und Roman Weitlaner haben beim Feuerwehrleistungsbewerb in Gold Platz 4 (Weitlaner) und 24 (Ganner) erreicht. Bernd Kukla und Florian Bürgler haben das Funkleistungsabzeichen in Silber in Salzburg mit guten Plätzen abgeschlossen.

Von Kommandant Weitlaner wird Martin Schranzhofer zum Oberfeuerwehrmann, Josef Schneider jun. und Andreas Walder zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Bezirkshauptfrau Dr. Olga Reisner,  Bürgermeister Erwin Schiffmann, Bezirkskommandantstellvertreter Heinz Golmayer und Kommandant Weitlaner überreichen folgende Ehrungen des Landes Tirol für langjährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: für 25 Jahre  Josef Bürgler jun., Martin Duracher, Erwin Ganner (entschuldigt), Harald Hopfgartner und Stefan Kraler.

Die Ehrung für 50 Jahre Tätigkeit erhalten Andreas Bürgler, Franz Schneider sen. und Josef Schneider sen. Für 70 Jahre Feuerwehrtätigkeit wird Franz Strasser geehrt.

Bei seinen Grußworten dankt Bürgermeister Erwin Schiffmann für die Arbeit und Einsätze im abgelaufenen Jahr. Die Fehlalarme sind ein leidiges Thema. Der Bürgermeister erwägt aus diesem Grund die Anschaffung von Pagern für die stille Alarmierung. Für das nächst Jahr wurde seitens der Marktgemeinde ein neues Rüstfahrzeug angekauft, für das es von Land und Bezirk eine großzügige Förderung gibt. Auf Grund des Alters wird in den nächsten Jahren auch der Austausch des Tanklöschfahrzeuges bald notwendig. Den Betrieben dankt Bürgermeister Schiffmann, dass sie bei Alarmen die Feuerwehrmänner freistellen.

Hier einige Fotos.










Sillian - familienfreundliche Gemeinde
Landesmusikschule Sillian Pustertal
Öffentliche Bücherei Sillian
klimabuendnis-gemeinde
Mei Infoeck - Das Jugendportal des Landes Tirol

Livecam Sillian

Livebild Sillian
Aktuelles Wetter

Überwiegend bewölkt

7°C

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 60%

Wind: 17.70 km/h

ZAMG - Wetterstation Sillian
Lage von Sillian

Lage von Sillian



Marktgemeinde Sillian

A-9920 Sillian 86
T: 04842/6321, F: 04842/6321-20
E: gemeindeamt@marktgemeinde-sillian.at

Amtszeiten:
Montag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr





Logo W3C W3C XHTML      (c) Marktgemeinde Sillian 2017 | Impressum | Sitemap