Wappen der Marktgemeinde Sillian





Alpenverein Sektion Sillian -
Rückblick der Jahreshauptversammlung 2020

Geschrieben von: Alpenverein Sektion Sillian, 11.02.2020

logo alpenvereinsillian

"Geht es der Hütte gut, geht es der Sektion gut“.

Die Sektion leistete mit der Erweiterung der Sillianer Hütte einen bedeutenden Beitrag zum Alpintourismus im Hochpustertal. Die Zukunft gehört der AV-Jugend und dem Bergsteigen in all seinen Arten. Der Klimawandel und die damit verbundenen Schadensereignisse stellt die Alpine Infrastruktur vor große Herausforderungen. Die 131. Jahreshauptversammlung feierte die Sektion Sillian des ÖAV am Freitag, 7. Februar 2020, im Kultursaal der Pustertaler Marktgemeinde. Obmann-Stv.in Nina Jeller begrüßte und führte durch das Programm.

 
1.071 Mitglieder zählt die Sektion derzeit. Der Skitag im Snow Space Salzburg, das Tourenwochenende im Lungau, zahlreiche Jugendveranstaltungen – wie Langlaufen, Nachtskilauf, Übernachtung auf der Sillianer Hütte - die Winter-Bergmesse am Toblacher Pfannhorn, Mountainbike-Touren in der Region Rosengarten und die 4. Bouldermeisterschaft – viele sportliche und kameradschaftliche Aktivitäten prägten das Vereinsjahr, so Schriftführerin Manuela Walder.
 


Die größte Herausforderung war die Fertigstellung der Um- und Ausbauarbeiten der Sillianer Hütte und der Start in das Betriebsjahr. Die Höhenbaustelle Sillianer Hütte war eine Kraftanstrengung der besonderen Art. Durch den Einsatz von Seilbahn und Kran konnte schneller und wetterunabhängiger gebaut werden. Rund 1,9 Mio. Euro wurden investiert. Dank den Förderungen durch den Hauptverein und Landesverband und mit den steigenden Nächtigungen ist die Finanzierung durch die Hütteneinnahmen gesichert, berichtete Hüttenbaumeister Johannes Viertler. Am 4. August 2019 ging mit der Eröffnungsfeier auf der neuen Sillianer Hütte der Höhepunkt des Vereinsjahres über die Bühne.


Eroeffnung Huette

 
Der im Sportzentrum Sillian untergebrachte Boulderraum der Sektion zählt mit seinen 190 Quadratmetern Boulderfläche zu den am Besten ausgestatteten der Region und bietet kletterbegeisterten Menschen von Jung bis Alt beste Bedingungen, um ihrem Lieblingssport zu frönen. Jeden Montag und Mittwoch Abend findet ein Bouldertreff für alle - ideal zum Schnuppern - statt. Eine weitere Glanzleistung war die Durchführung der 4. Bouldermeisterschaft mit starker Beteiligung der Freunde aus dem Iseltal und Lienzer Talboden. Zur Vorbereitung wurde ein mehrtägiger Routenbau-Kurs absolviert, berichtete Sportkletterreferent Manuel Leiter.
 Routenbau


 
Nach dem Finanzbericht wurden Finanzreferent Hubert Schaller und der Vorstand auf Antrag von Rechnungsprüfer Josef Steidl einstimmig entlastet. 

Der Klimawandel und die damit verbundenen Schadenereignisse stellen die Alpine Infrastruktur vor große Herausforderungen. Die Kosten zur Wegeerhaltung im Arbeitsgebiet steigen massiv an. „Wir sind uns als Alpenverein der gesellschaftspolitischen Verantwortung bewusst, jeder kann und muss einen Beitrag leisten. Die Zeit des Zauderns ist vorbei, wir müssen handeln. Jetzt!“, appellierte der Obmann Ing. Anton Sint.

BGM Hermann Mitteregger erläuterte die Zuwendungen für das Hüttenbauprojekt und bedankte sich im Namen der Marktgemeinde.

Im Zuge der Generalversammlung konnten einige langjährige Mitglieder geehrt werden:

-       25 Jahre: Norbert Ebner, Alois Fürhapter, Georg Reider, Josef Schmidhofer, Martina Schmidhofer, Walter                          Schmidhofer, Hubert Sint, Herbert Steurer, Nadine Steurer und Yvonne Steurer

-       40 Jahre: Anni Klammer und Klaus Sprenger

-       50 Jahre: Norbert Niederegger

-       60 Jahre: Josef Schaller

Ab sofort ist die Sektion Sillian auf der Suche nach einem Hüttenwart (m/w) und Schriftführer (m/w), da diese Funktionen bei den Neuwahlen im nächsten Jahr neu besetzt werden müssen.

Nach einem von Jugendreferentin Franziska Walder gestalteten Film mit Fotos der Veranstaltungen des Jahres 2019 wurde die Versammlung mit den Wünschen für Stunden des Glücks und unvergessliche Bergerlebnisse im Jahr 2020 in den gemütlichen Teil entlassen.
 

Termininfo:
Winter-Bergmesse am Samstag, 07.03.2020, auf der Kreuzspitze in Kalkstein;
Beginn der Messe mit Dekan Anno um 10 Uhr.









logo veranstaltung innichen

Sillian - familienfreundliche Gemeinde

Landesmusikschule Sillian Pustertal
Öffentliche Bücherei Sillian
klimabuendnis-gemeinde

Mei Infoeck - Das Jugendportal des Landes Tirol

 

Livecam Sillian

Livebild Sillian
Aktuelles Wetter

ZAMG - Wetterstation Sillian
Lage von Sillian

Lage von Sillian



Marktgemeinde Sillian

A-9920 Sillian 86
T: 04842/6321, F: 04842/6321-20
E: gemeindeamt@marktgemeinde-sillian.at

Amtszeiten:
Montag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr





Logo W3C W3C XHTML      (c) Marktgemeinde Sillian 2020 | Impressum | Sitemap